Neuregelung der Startgruppen im deutschen Tanzsport zum 1.1.2014

Die neue Altersgruppenregelung der World Dance Sport Federation (WDSF)  [Rule E.2 (Age Restriction) Absatz 2.1 in der Fassung für die Zeit ab 1.1.2014) gilt ab 1.1.2014 auch im Deutschen Tanzsport Verband (DTV) [Beschluss, SAS/LR 2/2013].

Die Turnierserie der Goldenen 55 und Leistungsstarken 66 findet zunächst für das Jahr 2014 mit den bisherigen Altersruhegeldregelungen statt [Beschluss, SAS/LR 2/2013].

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Die goldene Schuhbürste 2014 in Frankfurt/Main

In letzter Zeit haben Annette Röll und ich hart an unserer statischen, unserer dynamischen Balance und an Details im Ausdruck des Slow Fox und des Slow Walz gearbeitet. Das Ergebnis unserer Arbeit wollen wir am 12.1.2013 in Frankfurt/Main beim Turnier “Die goldene Schuhbürste” vorstellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zweite in Waiblingen

Am 30.11.2013 tanzte ich mit Annette Röll im Adventsturnier in Waiblingen auf Platz 2 (Ergebnisliste). Den Tango und den Quickstep konnten wir gegen die Erstplatzierten für uns entscheiden. Den Quickstep sogar mit Abstand.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sieg in Karlsruhe

Am 26.10.2013 tanzte ich mit Annette Röll im Sportturnier der Senioren S-III Standard in Karlsruhe auf den ersten Platz (Ergebnisliste). Es war unser erster Sieg in einem S-Klasse-Turnier. Allerdings werden wir noch viel trainieren müssen, um in der S-Klasse unserer Altersklasse im Land, im Bund und international ganz vorn mittanzen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ein Sprung ins kalte Wasser

Beflügelt vom Erfolg in der A-Klasse wagten wir den Sprung ins kalte Wasser der S-Klasse und tanzten am 28.9.2013 um den Deutschland Pokal in Wiesbaden. 86 Paare waren am Start des Turniers der Klasse Senioren S-III Standard. Eigentlich rechneten wir nach unserer Erfahrung bei der GOC in Stuttgart damit, nur die Vorrunde tanzen zu dürfen. Aber es kam anders, wir schieden erst im Achtelfinale aus und belegten mit einem anderen Paar gemeinsam die Plätze 28 und 29 (Ergebnisliste). Der Deutschlandpokal 2013 war unser erstes Turnier der Sonderklasse bei dem wir bei den Wertungsrichtern keinen “Aufsteigerbonus” hatten. Umso erstaunlicher fanden wir es, dass wir in diesem Turnier sofort 2/3 der Teilnehmer hinter uns ließen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Erfolge in Backnang, Karlsruhe und Biberach an der Riß

Siegerfoto

In letzter Zeit wurden Annette Röll und ich als eines der besten Tanzpaare der Senioren III A Standard Klasse in Baden-Württemberg gehandelt. Am 7.9.2013 fand in Biberach an der Riß die Landesmeisterschaft statt. Wir siegten und sind nun Landesmeister 2013 in der Klasse Senioren III A Standard (TBW-Turnierbericht). Wir stiegen in die S-Klasse auf, tanzten das darauf folgende Turnier der Senioren III S Standard gleich mit und landeten von 21 Teilnehmer auf Platz 8 (TBW-Turnierbericht). [weitere Bilder] [Choreographie]

Am 4.8.2013 haben wir im Turnier der Senioren A III Standard in Enzklösterle den 2. Platz belegt (TBW-Turnierbericht).

Am 13 7.2013 haben wir auf dem Trophy-Turnier in Karlsruhe in der Klasse Senioren A III Standard den 2. Platz (TBW-Turnierbericht) und in der Klasse Senioren A II Standard ebenfalls den 2. Platz belegt (TBW-Turnierbericht).

Am 8.6.2013 haben wir das Trophy-Turnier in Backnang in der Klasse Senioren III A Standard gewonnen (TBW-Turnierbericht). Wegen dieses Sieges durften wir am selben Tag das Turnier in der Klasse Senioren III S Standard mittanzen. Dort kamen wird ins Finale und belegten den 7. Platz (TBW-Turnierbericht). Außerdem tanzten wir an diesem Tag mit den bis zu 10 Jahre jüngeren Konkurrenten das Turnier Senioren II A Standard und belegten den 2. Platz (TBW-Turnierbericht). Insgesamt tanzten wir an diesem Nachmittag drei Turniere mit insgesamt 8 Runden, zwei Runden im Turnier der Senioren III A Standard, drei Runden im Turnier der Senioren II A Standard und drei Runden im Turnier der Senioren III S Standard. Während wir zwischen dem ersten und dem zweiten Turnier eine kleine Pause hatten, fand das Turnier der Senioren III S Standard unmittelbar nach dem Turnier der Senioren A II Standard statt.  Wir waren danach so geschafft, dass wir auf dem Heimweg auf der Autobahn einschliefen. Gott sei Dank habe ich zuvor noch einen Parkplatz angesteuert.

Weder die in Karlsruhe vor uns platzierten Paare, noch das in Backnang im A II Turnier vor uns plazierte Paar, noch das in Enzklösterle vor uns plazierte Paar kam aus Baden-Württemberg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aufgestiegen in die A-Klasse

Am Bodenseetanzfestival am Samstag, 13.4.2013 in Meers-burg  belegte ich im Turnier der Senioren 2 B Standard mit Annette Röll den 5. Platz von 21 Paaren und stieg mit ihr in die A-Klasse  auf. Am Sonntag  belegten  wir  in Friedrichs-hafen  im  Turnier  der  Senioren  2 A Standard den 9 Platz von 15 Paaren, nachdem wir zuvor im Turnier der Senioren 3  A  Standard  den 5  Platz  von 19 Paaren belegt hatten. In der  Vorrunde des Turniers  2  A  Standard  hatten  uns  die Wertungsrichter  noch  auf  dem  4. Platz  gesehen.  Da wir unmittelbar  zuvor  schon  das  Turnier  der  Senioren  3  A Standard getanzt hatten, ließ die Konzentration in der Zwi-schenrunde  des  Turniers  der  Senioren  2 A Stanard dann nach, wodurch wir dort auf den 9. Platz zurückfielen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abfall neu definiert

Um mir meine anwaltliche Arbeit zu erleichtern, stelle ich gelegentlich Werkzeuge her. Da sich diese Werkzeuge durch häufigen Gebrauch überhaupt nicht abnutzen, werden Sie seit heute hier zum Gebrauch nach und nach bereit gestellt. Das erste bereitgestellte Werkzeug, ein Zinstagerechner, finden Sie unter dem Menü Download im Abfalleimer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sieg in Achern

Am Achener Tanzsporttag (13.1.2013) gewann ich mit Annette Röll das Turnier Sen. II B Standard. Wegen unseres Turniersiegs durften wir das Turnier Sen. II A Standard  mittanzen und belegten dort den 3. Platz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar